Hinweise der Sektion zum Coronavirus

Die sozialen Kontakte auf das absolut notwendige Minimum zu reduzieren, ist derzeit die einzige Möglichkeit, die weitere Ausbreitung des Virus einzudämmen und eine katastrophale Überlastung unserer Gesundheitsheitssysteme zu verhindern. Das bedeutet, dass auch wir Bergsportler auf unsere Aktivitäten wie Felsklettern und Bergsteigen verzichten, um die Weiterverbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Nicht zuletzt auch deshalb, weil es angesichts der drohenden Notsituation nicht vertretbar ist, Krankenhäuser und Ärzte mit Sportverletzungen zusätzlich zu belasten. Solidarität gegenüber unseren Mitmenschen muss jetzt an oberster Stelle stehen. Daher und aufgrund der am 16.03.2020 von der Bayerischen Staatsregierung angeordneten Maßnahmen wurden folgende Entscheidungen getroffen:

Alle Kurse und Touren aus unserem Tourenprogramm sind vorerst bis einschließlich 19.04.2020 abgesagt.

Da die Tegernseer Turnhalle vom Landratsamt geschlosssen wurde, entfällt der Klettertreff vorerst bis einschließlich 19.04.2020.

Unsere Geschäftsstelle bleibt bis einschließlich 19.04.2020 für den Parteiverkehr und Verleih geschlossen. Gerne kontaktieren Sie uns für Fragen per mail unter mail@dav-tegernsee.de oder zu unseren Geschäftszeiten per Telefon 08022/ 27 18 470.

Sorgen Sie gut für sich, stärken Sie Ihr Immunsystem mit Bewegung an der frischen Luft, gesundem Essen und positivem Gedankengut. Ihr Team der Sektion Tegernsee

Für weitergehende Informationen verweisen wir auf die Internetseite des DAV Hauptverbandes https://www.alpenverein.de/bergsport/gesundheit/gesundheitstipps/corona-und-der-dav_aid_34784.html