138. Mitgliederversammlung am 6. März 2022

Am Sonntag, 6. März konnte unsere Mitgliederversammlung in gewohntem Rahmen im Hotel Zur Post in Bad Wiessee stattfinden.

Zur Tagesordnung gehörte der Bericht des 1. Vorsitzenden, des Schatzmeisters und der Rechnungsprüfer und die entsprechende Entlastung des Vorstandes. Der Haushaltsplan, mit unter anderem Ausgaben für den Bau der Anlagen zu Abwasser- und Reststoffbehandlung, der in 2022 erfolgen soll, wurde vorgestellt und von den Mitgliedern einstimmig genehmigt. Die Berichte der Referenten wurden vorgestellt.

Andrea Ladewig als langjähriges und aktives Mitglied wurde zur Schriftführerin gewählt und löst somit Caro Machl nach 8 Jahren ab. Katharina Huber, die die Jungmannschaft aufbaut, wurde zur Jugendreferentin ernannt und löst Franzi Stopp auch nach 8 Jahren Engagement für die Sektionsjugend ab.

Die Ehrungen der Mitglieder, die 70, 60, 50 und 40 Jahre Mitglied im DAV sind, war ein weiterer fester Bestandteil und rundete die ausgelassene Mitgliederversammlung ab.