Caro Machl

caromachl@gmx.de

Touren von Caro Machl

Dolorama-Weg Südtirol

Bergtour | Schwierig | bis 1.000 Hm
In vier Etappen führt der Dolorama-Weg als Weitwanderweg über Almwiesen und schroffes Felsgelände von der Rodenecker und Lüsner Alm bis nach Lajen: 2365 Höhenmeter bei rund 60 Kilometern Wegstrecke. Ständige Begleiter am Horizont sind die bizarren Felsformationen der Dolomiten: der mächtige Peitlerkofel in Villnöss, die bizarren Geislerspitzen, das Schlernmassiv und Lang- und Plattkofel. Entlang des Dolorama-Weges laden Rastplätze und Aussichtsplätze immer wieder zu einer Pause und zum Staunen ein. 1. Tag: Anreise nach Zumis und Wanderung von dort bis Maurerberghütte Strecke: 20,4km, Aufstieg: 941hm, Abstieg: 556hm, Gehdauer:ca.6Std.30Min. 2. Tag: Maurerberghütte bis Schlüterhütte Strecke: 14,7km, Aufstieg: 718hm, Abstieg: 534hm, Gehdauer: ca.4Std. 45Min. 3. Tag: Schlüterhütte bis Raschötzhütte Strecke: 16,2 km, Aufstieg: 664 hm, Abstieg: 808 hm, Gehdauer: ca. 5 Std. 4. Tag: Raschötzhütte bis Lajen Strecke: 9,7 km, Aufstieg: 33 hm, Abstieg: 1.106 hm, Gehdauer: ca. 3 Std. und Rückfahrt nach Tegernsee

Hoher Riffler über Friesenberghaus – Zillertaler Alpen

Bergtour | Mittel
ca. 2 Stunden Aufstieg zum Friesenberghaus, von der Hütte zum Gipfel über Blockgrat mit leichter Kletterei, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

Weitere Informationen

Position:
Tourenleiter