Familiengruppe

Servus zur Familien-Berg-Gaudi!


Solltet Ihr Interesse oder Fragen zur Familiengruppe haben, mailt uns bitte an: mail@dav-tegernsee.de mit Eurem Kontakt, wir geben das gerne an Alex Dewald, den Leiter der Familiengruppe weiter.


Um sich kurzfristig – je nach Wetter – zu Bergausflügen treffen zu können, gibt es eine whattsapp-Gruppe für Familien. Übernachtungstouren für Familien werden in unserem Tourenprogramm veröffentlicht.
Wir freuen uns auf Euch!

Neuschnee, top Wettervorhersage und eine richtig lässige Truppe – schlichtweg perfekte Voraussetzungen für die allererste Hüttenübernachtung der Familiengruppe der Sektion erwarteten uns Anfang Januar.


Ziel war die Albert-Link-Hütte am Spitzingsee und nach einem Vormittag auf den Skiern traf man sich gegen Mittag um gemeinsam zur Hütte zu stapfen. Bepackt mit großen Rucksäcken, Rodeln und dickem Proviant war alleine der Hinweg für die 7 Familien schon ein Erlebnis. Doch so richtig los ging es direkt nach der Ankunft. Der tief verschneite Spielplatz an der Hütte mit seinen Klettergerüsten und vor allem der Rodelhügel direkt vor dem Haus ließen keinerlei Zeit zu verschnaufen. Schier unermüdlich wurden Rodel, Zipfelbob und Co den Hang rauf gezogen, Schanzen gebaut und Wettrennen gefahren bis die Sonne langsam verschwunden war. Dann hieß es ab auf die Zimmer, kurz umziehen und beim leckeren Essen wieder zu Kräften kommen. Danach wurden die Laternen angezündet und es ging für eine kurze Nachtwanderung noch raus in den Schnee.


Anschließend wartete schon das nächste Highlight: Übernachten auf der Hütte in den Schlafsäcken – für viele Kinder zum ersten Mal überhaupt. Obwohl keines der Kinder auch nur annähernd müde war, kehrte erstaunlich schnell Ruhe ein und am nächsten Morgen saßen (fast) alle wieder putzmunter beim Frühstück. Ein weiterer perfekter Tag bei herrlichem Wetter – nur leider ging auch der viel zu schnell vorbei, so dass wir uns langsam wieder auf den Heimweg machen mussten.


Danke an alle, die dabei waren für einen absolut gelungenen Start ins neue Jahr und ich freue mich schon auf die nächste Aktion mit der Familiengruppe.