Spenden für die Tegernseer Hütte

Die offizielle Spendenaktion, die für die Finanzierung unseres Umbaus notwendig ist, haben wir mit Rücksicht auf die von der Covid19-Pandemie Betroffenen erstmal zurückgestellt. Es ist ausdrücklich im Interesse unserer Sektion, dass Spenden momentan Einzelpersonen und Aktionen zu Gute kommen, die dringend auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind.

Selbstverständlich freuen wir uns aber natürlich über jeden Spender, der die Baumaßnahmen auf der Tegernseer Hütte bereits jetzt unterstützen möchte. Unsere Spendenaktion werden wir nun voraussichtlich im Juli durchführen.

Aus Brandschutzgründen müssen wir die Tegernseer Hütte umbauen, damit wir die Auflagen erfüllen und den Übernachtungsbetrieb wieder aufnehmen können. Geplant sind ein 1. und 2. Fluchtweg mit nordseitigem Fluchtbalkon, 2 nach Westen und Osten gerichtete neue Giebel (diese sind bereits fertiggestell), Brandschutztüren und eine Hausalarmanlage. Finanziert wird die Maßnahme aus Beihilfen und Darlehen des DAV sowie aus Rücklagen unserer Sektion. Wir sind jedoch dringend auf Spenden angewiesen.

Die zukünftige Ansicht der Tegernseer Hütte

Ihre Spende-Möglichkeiten:

Sie kaufen einen Baustein über einen Betrag von € 50, € 150 oder € 250

oder

Sie spenden einen Betrag Ihrer Wahl an unsere
IBAN: DE97 7115 2570 0000 0108 50 BIC: BYLADEM1MIB
bei der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee.
Bitte geben Sie als Verwendungszweck: „Spende Tegernseer Hütte 2020“ an.

Ihr Verdienst als Spender:

Alle Spender werden – sofern sie möchten – auf der Spendertafel auf der Tegernseer Hütte namentlich genannt. Außerdem bekommen Spender, die das wollen, auf unserer Internetseite einen Ehrenplatz !

Ein herzliches Vergelt’s Gott bereits jetzt an alle Spender!
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen auf der Tegernseer Hütte !