Wir bedanken uns herzlichst bei allen Spendern!

Liebes Mitglied, lieber Bergfreund,

Die DAV-Sektion Tegernsee hat im Sommer 2020 die Tegernseer Hütte umgebaut, um die Brandschutz-Auflagen zu erfüllen und den Übernachtungsbetrieb mit ca. 20 Schlaflagerplätzen wieder aufnehmen zu können.

Die nach Westen und Osten gerichteten neuen Giebel, die Innenausbauarbeiten, die Installation des Fluchtbalkons,
der Brandschutztüren, der Hausalarmanlage, der neuen Wassertanks sind bereits fertiggestellt.  Voraussichtlich im Frühjahr/Sommer 2022 geht der Umbau noch weiter mit dem Umbau der Toilettenanlage und der Errichtung einer Kleinkläranlage.

Finanziert werden die Maßnahmen aus DAV-Beihilfen und -Darlehen sowie aus Rücklagen unserer Sektion. Viele unserer Sektions- Mitglieder sind ehrenamtlich beim Umbau aktiv. Wir sind jedoch dringend auch auf Spenden angewiesen.

Wir freuen uns, wenn Sie uns mit Ihrem Beitrag helfen, unsere wunderschön zwischen Roß- und Buchstein gelegene Tegernseer Hütte sanieren zu können. Die Hilfsbereitschaft ist überwältigend!

Die Spendentafel wird voraussichtlich im Jahr 2022 angebracht, wenn alle notwendigen Umbaumaßnahmen abgeschlossen sind.

Spendenstand zum 23.07.2021:
€ 45.849,33

Ihre Spende-Möglichkeiten:

Sie kaufen einen Baustein über einen Betrag von € 50, € / € 100 oder € 200
(bitte den Betrag überweisen)

oder

Sie spenden einen Betrag Ihrer Wahl an unsere
IBAN: DE97 7115 2570 0000 0108 50 bei der KSK Miesbach-Tegernsee.
Bitte geben Sie als Verwendungszweck: „Spende Umbau Tegernseer Hütte“ an.

Ihr Verdienst als Spender:

Ab einem Baustein von € 100,- haben Sie die Wahl, auf der Spendentafel auf der Tegernseer Hütte genannt zu werden.

Außerdem werden alle Spender auf unserer Internetseite und in der Presse bekannt gegeben (wenn sie möchten)!

Ein herzliches Vergelt’s Gott bereits jetzt an alle Spender!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen auf der Tegernseer Hütte!

Wir wünschen Ihnen einen wunderschönes Bergsommer!

Ihre
DAV-Sektion Tegernsee